Herzlich Willkommen beim Netzwerk diskriminierungsfreies Rheinland-Pfalz

Das im Jahr 2006 in Kraft getretene Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) hat den rechtlichen Diskriminierungsschutz deutlich verbessert. Es will Benachteiligungen aus Gründen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität verhindern oder beseitigen.

Das Netzwerk diskriminierungsfreies Rheinland-Pfalz ist ein Zusammenschluss von rheinland-pfälzischen Nichtregierungsorganisationen (NRO) und Initiativen, die sich als Interessensvertretung von Betroffenen- gruppen in der Antidiskriminierungsarbeit engagieren.

Aktuelles

,

LSU: Kein Wahlkampf für diskriminierungsfreudige CDU

Der rheinland-pfälzische Verband der Lesben und Schwulen in…
,

Ehe für alle - Viele Fragen

  Ein historischer Tag - nicht nur für Lesben, Schwule…

Slide 1

Slide 2