Landesseniorenvertretung Rheinland-Pfalz e. V.

 

Kontakt

Landesseniorenvertretung Rheinland-Pfalz e.V.
Schillstr. 2
55131 Mainz

Tel. 0174 – 53 02 745
info@landesseniorenvertretung-rlp.de

 

Allgemein

Gegründet vor über 20 Jahren, Sitz in Mainz. Neun durch die Mitgliederversammlung gewählte Personen bilden den Vorstand der LSV-RLP.Derzeit gibt es ca. 90 Seniorenbeiräte/Räte in den Kommunen von Rheinland-Pfalz. Die Landesseniorenvertretung ist ehrenamtlich organisiert und wird vom Sozialministerium (Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Demographie Rheinland-Pfalz) gefördert und finanziell unterstützt.

Ziele

  • Das Bewusstsein für die vielfältigen Potentiale der Seniorinnen und Senioren in unserer Gesellschaft wecken.
  • Engagierte Seniorinnen und Senioren sind bereit, ihre Kompetenz und ihre Erfahrungen für das Gemeinwohl einzubringen und an notwendigen Änderungen in Gesellschaft und Politik mitzuwirken.
  • In der Förderung der bestehenden kommunalen Seniorenbeiräte und Hilfestellung bei der Bildung neuer Beiräte sieht die Landes- seniorenvertretung einen Erfolg versprechenden Weg, zur Nutzung von großer Bereitschaft der Älteren zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beizutragen. .

Schwerpunkte

  • Schulung und Beratung der Seniorenbeiräte zur Unterstützung ihrer Arbeit
  • Argumentative Unterstützung der Beiräte bei der Gewinnung engagierter Seniorinnen und Senioren
  • Sachkundige Hilfe bei der Bildung neuer Beiräte
  • Inhaltliche Themen: Sozialpolitik, Gesundheit und Pflege sowie Bildung – auch im Alter

Vernetzungsinteresse

  • Erfahrungs- und Meinungsaustausch, gemeinsames Anpacken von Problemen
  • Beachten des Grundsatzes der Landesseniorenvertretung, dass Senioren „Ältere“ und nicht „die Alten“ sind
  • Teilhabe am gemeinsamen Auftreten verschiedenster Organisationen gegen Diskriminierung